1. Vorstand

Mein Name ist Erhard Pohl, ich bin Gründungsvorstand und 1. Vorsitzender der Oldtimerfreunde Miesbach und Umgebung e.V. Ich bin Vater und Großvater mit „Erstzulassung“ 1962.

Meine Leidenschaft war immer schon Schrauben, Basteln und alte Sachen wieder gebrauchsfähig zu machen – als Kind und Jugendlicher waren es eben Fahrräder, später Mopeds, Autos und auch das ein oder andere Haushaltsgerät oder eine Maschine.

Mein Leitspruch: wegwerfen ist immer die letzte Option!

Als gelernter Bankkaufmann bin ich ja eigentlich ein „Schreibtischtäter“, aber selbst als ich noch voll im selbständigen Berufsleben aktiv war hatte ich jede freie Minute genutzt, um etwas Kreatives zu tun. Nun hat mich die Leidenschaft voll erwischt und ich restauriere mit Vorliebe alte Traktoren, besonders solche, denen eigentlich keiner mehr ein zweites Leben zutrauen würde.

Als Stadtrat von Miesbach hatte ich 2014 maßgeblich zusammen mit der Stadt Miesbach das erste große Oldtimertreffen anläßlich 900 Jahre Ersterwähnung von Miesbach organisiert. Nach diesem grandiosen Erfolg mit knapp 500 teilnehmenden Fahrzeugen entstand die Idee einen bis dato noch nichtexistierenden Oldtimerverein zu gründen – was dann 2015 in die Tat umgesetzt wurde.


In diesem Sinne auf eine erfolgreiche Schrauberzukunft –
Euer Erhard Pohl

2. Vorstand

Erich Sterrer ist mein Name, geboren 1950 und 1973 aus Österreich nach Bayern „ausgewandert“. Mein zuhause ist seit 1974 Miesbach.

1969 bekam ich von meinem Großvater von der Wiener Polizei ein Motorrad der Marke Puch, eine 250 SG, wenn ich mich richtig erinnere. Seitdem fahre ich mit Unterbrechungen (Kinder und Hausbau) Motorräder der verschiedensten Marken. Meine Leidenschaft gehört seit beinahe 35 Jahre Motorrädern der Marke Moto Guzzi.


2014 besuchte ich das Oldtimertreffen hier in Miesbach anlässlich der 900-Jahrfeier, folgte 2015 selbstverständlich dem Aufruf zur Gründung eines Oldtimervereins und bin so seit dem 1.Tag als Gründungsmitglied bei den Oldtimerfreunden dabei.

Als 2. Vorstand arbeite ich eng mit dem gesamten Vorstand zusammen und befasse mich seit Bestehen des Vereins mit der Webseite, bin Mitgliederverwalter und kümmere mich um alles, was mit Broschüren, Plakaten, Kalender, Flyern, Patches, Buttons usw. zu tun hat.

Auf interessante Treffen und schöne Ausfahrten –
Euer Erich Sterrer

3. Vorstand

Servus zusammen, mein Name ist Reinhard Megele, geboren 1960 und Gründungsmitglied der Oldtimerfreunde Miesbach e.V.

Schon als Kind war ich von Fahrzeugen und besonders von Mopeds und Motorrädern fasziniert. Schon mit 14 Jahren hatte ich mir eine NSU Rex besorgt, kurz darauf kam eine Triumph BDG 125 Twin dazu, die ich heute noch besitze.

So „vorbelastet“ war meine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker zwangsläufig und noch in der Lehrzeit habe ich einen Alfa Romeo GTV Bertone 2.0 gekauft und etappenweise selber restauriert.
Es folgten Abitur, Meisterprüfung und Studium Maschinenbau/Kfz-Technik . Jetzt bin ich selbstständiger Kfz-Sachverständiger, nebenberuflich Berufsschullehrer für Kfz-Mechatronik und vereidigter Gutachter. So ist mein Hobby schließlich auch meinem Beruf geworden.

Als Erhard mit der Stadt Miesbach das erste Oldtimertreffen 2014 in Miesbach organisiert hat, war ich von den vielen verschiedenen alten Fahrzeugen und dem Treiben in der Stadt Miesbach total begeistert. Nach einigen Gesprächen mit Oldtimerfans fand sich schnell eine kleine Gründergruppe zusammen und so war die Idee zur Gründung des Vereins Oldtimerfreunde Miesbach e. V. geboren.

Seit der Gründungsversammlung am 24.04.2015 im Bräuwirt bin ich als 3. Vorstand für die Oldtimerfreunde Miesbach aktiv.

Ich wünsche Euch viel Freude mit euren Oldtimern und immer freie Fahrt –
Euer Reinhard Megele

Erweiterter Vorstand:

Justitiare:
Dr. Friedrich-Wilhelm Lehmann
Konrad Selder

Kassier:
Annemarie Weber

Kassenprüfer:
Dr. Bernd Drechsler
Paul Martin

Schriftführer:
Erhard Pohl

Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring:
Erhard Pohl

Technikbeauftragte, Jugendarbeit:
Reinhard Megele
Paul Martin
Michael Baumgartner
David Kahl

Fotografen:
Erich Sterrer
Gerhard Köglmeier

Mitgliederverwaltung, Website, Werbung:
Erich Sterrer
Roman Schaal